OSSV

Ostschweizer Skiverband
 

 

Ski Cross News

Selektion FIS Junioren-WM Skicross

Selektion FIS Junioren-WM Skicross

Swiss-Ski hat die Selektionen für die Skicross Junioren-Weltmeisterschaften auf der Reiteralm (AUT) vorgenommen. Im Wettkampf, welcher am Donnerstag, 28. März 2019, stattfindet, vertreten die folgenden Athleten die Schweiz:

Frauen: Sixtine Cousin, 1999, aus Genf, SC Villars sur Ollon Talina Gantenbein, 1998, aus Davos, SC Lischana Saskja Lack, 2000, aus Winterthur, SSC Toggenburg

Herren: Gil Martin, 1999, aus Därstetten, SC Weissenburg Philippe Lymann, 1998, aus Walenstadt, SC Flumserberg Oscar Dumont, 1999, aus Verbier, SC Verbier Noah Lubasch, 2000, aus Meiringen, SC Unterbach Sven Liechti, 2001, aus Röthenbach im Emmental, SC Schangnau

Programm: Dienstag, 26. März: Training Mittwoch, 27. März: Training Donnerstag, 28. März: Qualifikation & Finals

Quelle: Swiss-Ski

Marc Bischofberger geehrt

Marc Bischofberger geehrt

Anlässlich der 98. Delegiertenversammlung des Ostschweizer Skiverbandes wurde der Marc Bischofberger aus Oberegg (AI) zu seiner erfolgreichen Saison 2017/18 geehrt.

Marc Bischofberger gewann in der Saison 2017/18 den Gesamtweltcup im Audi Ski Cross. Ebenso errang den Gesamtsieg der Alp Cross Tour.

Absolutes Highlight seiner erfolgreichen Saison war sicherlich der Gewinn der Silbermedaille an den olympischen Winterspielen 2018 in Poengchang.


Free Ski News

Joel Gisler geehrt

Joel Gisler geehrt

Ebenfalls wurde der einheimische Joel Gisler aus Libingen erstmals vom OSSV geehrt. Joel nahm ebenfalls an den olympischen WInterspielen 2018 in Poengchang teil. Leider aber stürzte er in den Trainings-/Qualifikationen schwer, so dass er am Finalwettkampf nicht mehr antreten konnte.